Nr. 25. Aurum chloratum natronatum


  
Steckbrief
Deutscher Name: Gold-Salz
Chemische Bezeichnung: Gold-Natriumchlorid
Beschaffenheit:
Typische Potenz: D12
Vorkommen im Körper: Zirbeldrüse, Herz, Leber
Einsatz-Bereich als Schüssler-Salz: Rhythmusstörungen, Frauenkrankheiten
Besonderheiten: Körper-Rhythmen
Hauptanwendungen:

Produkttipps

Schüssler-Salz: 25. Aurum chloratum natronatum Beschreibung

Das Ergänzungssalz Aurum chloratum natronatum wird für alle Arten von Rhythmen im menschlichen Körper eingesetzt.

Dieser Einsatzbereich auf Körper-Rhythmen leitet sich daraus ab, dass Aurum chloratum natronatum auf die Zirbeldrüse einwirkt. In der Zirbeldrüse wird das Hormon Melatonin gebildet, das den Wach- und Schlafrhythmus steuert.

Aurum chloratum natronatum wird daher gegen Einschlafstörungen und Schlafwandeln angewendet. Auch der weibliche Monatszyklus ist ein Rhythmus, der von Aurum chloratum natronatum beeinflusst werden soll.

Dadurch wird Aurum chloratum natronatum zu einem Mittel gegen allerlei Frauenprobleme. Man kann es gegen Eierstocks- und Gebärmuttererkrankungen anwenden. Bei schweren Erkrankungen begleitend und in Absprache zur ärztlichen Behandlung.

Aurum chloratum natronatum kann man auch versuchen, wenn bei der Gebärmutterhals-Vorsorgeuntersuchung schlechte sogenannte PAP-Werte festgestellt werden.

In Rücksprache mit dem behandelnden Arzt kann man für einige Monate Aurum chloratum natronatum anwenden und dann wiederholt einen Abstrich machen, ob sich der PAP-Wert gebessert hat.


Anwendungsbereiche
Anwendungs-Gebiete:
Salben:

Die Salben der Ergänzungssalze kann man meistens nicht im Handel kaufen. Daher macht man sie am besten selber. Siehe: Schüssler-Salze-Cremes (Salbe) selbstgemacht

Antlitzanalyse:
Verschlimmerung:
Besserung:

Informationen zu Qualität, Inhaltstoffe und Bezugsquellen finden Sie bei:


  

Disclaimer:
Schüssler-Salze können nicht den Besuch beim Arzt ersetzen. Suchen Sie unbedingt einen Arzt auf, wenn Sie ernsthafte gesundheitliche Beschwerden haben!

Schwere Krankheiten sollten keinesfalls allein mit Schüssler-Salzen behandelt werden. Besprechen Sie die Anwendung von Schüssler-Salzen zur ergänzenden Behandlung mit Ihrem Arzt!

Home - Up