Schüssler-Salze nach dem Mondkalender


  
Schüssler-Salze eignen sich nicht nur zur Behandlung von gesundheitlichen Störungen, sondern auch zur allgemeinen Gesundheitsvorsorge und Stärkung des Wohlbefindens.

Zu diesem Zweck könnte man die Schüssler-Salze natürlich einfach der Reihe nach abwechselnd einnehmen, man kann sie aber auch passend zum Mondkalender anwenden, um ihre Wirksamkeit noch zu verbessern.

Schüsslersalz des Tages: Nr. 11. Silicea
Schüsslersalz-Tipp für: 25. August 2016
Abnehmender Halbmond in Zwillinge

Die zwölf Funktionsmittel der Schüssler-Salze können den Sternzeichen zugeordnet werden. Je nachdem, in welchem Zeichen der Mond sich gerade befindet, ist eines der zwölf Funktionsmittel das Schüssler-Salz des Tages.

Die 12 Funktionsmittel und ihre Mondzuordnungen
Nr. 1.: Calcium Fluoratum: Wassermann
Nr. 2.: Calcium Phosphoricum: Steinbock
Nr. 3.: Ferrum Phosphoricum: Widder
Nr. 4.: Kalium Chloratum: Krebs
Nr. 5.: Kalium Phosphoricum: Waage
Nr. 6.: Kalium Sulfuricum: Jungfrau
Nr. 7.: Magnesium Phosphoricum: Stier
Nr. 8.: Natrium Chloratum: Skorpion
Nr. 9.: Natrium Phosphoricum: Löwe
Nr. 10.: Natrium Sulfuricum: Schütze
Nr. 11.: Silicea: Zwilling
Nr. 12.: Calcium Sulfuricum: Fische

Schüssler-Salze und der Mondkalender

Wenn man sich mit dem Mondkalender beschäftigt, kann man davon ausgehen, dass das passende Schüssler-Salz an seinen jeweiligen Mondtagen seine optimale Wirkung entfalten kann.

Wenn man das nicht glaubt, stellt das auch kein Problem dar, denn man kann die Schüsslersalze auch im Wechsel anwenden, ohne dem Mond eine zusätzliche Wirkung zuzusprechen.

Der Mond befindet sich immer zwei bis drei Tage in einem Sternzeichen, das bedeutet, dass jedes Salz auch für diese zwei bis drei Tage angewendet werden kann. Anschliessend kommt ein anderes Salz an die Reihe.

Dadurch kommt Ihr Körper nach und nach in den Genuss aller Funktionsmittel und langfristige Mangelzustände können abgebaut werden. Neue Mangelzustände der Mineralsalze können dadurch verhindert werden. Die Einnahme der Schüssler-Salze nach dem Mondkalender entspricht sozusagen einer Langzeit-Kur ohne zeitliches Limit.

Anwendung der Tages-Schüssler-Salze

Schüssler-Salze nach dem Mond-Kalender können zusätzlich zu Schüssler-Salzen für gesundheitliche Beschwerden oder bei Kuren angewendet werden.

Am besten wählt man einen Zeitpunkt aus, an dem man täglich sein Tages-Schüsslersalz einnimmt.

Dazu eignet sich beispielsweise der Morgen oder der Abend.

Nehmen Sie sich dazu ein paar Minuten Zeit in Ruhe, sozusagen als tägliche Mini-Kur für Ihr Wohlbefinden.

Wählen Sie folgende Dosierung:

  • 3-6 Tabletten vom Tages-Schüssler-Salz
Lassen Sie die Tabletten langsam im Munde zergehen.

Trinken Sie anschliessend ein grosses Glas Wasser.

Wenn Sie wollen, können Sie auch andere Dosierungen wählen. Sie können das Tages-Schüssler-Salz auch mehrmals am Tag einnehmen. Die genaue Anwendungsweise bleibt Ihrer Intuition überlassen.

Zusatzanwendung bei Vollmond

An Vollmond können Sie vom Schüssler-Salz des Tages zusätzlich ein Heissgetränk nach dem Rezept der Heissen Sieben einnehmen.

Dadurch wird die Wirkung zusätzlich intensiviert.

Home - Up