Joachim Broy Ergänzungsmittel: Natrium fluoratum

  

Steckbrief Natrium fluoratum

Deutscher Name: Fluornatrium

Chemische Bezeichnung: Natriumfluorid

Beschaffenheit: Weisse oder farblose Kristalle

Typische Potenz: D6

Vorkommen im Körper: Zähne

Einsatz-Bereich als Schüßler-Salz: Verdauung, Haut

Produkttipps/Werbung
Produkttipps/Werbung

Beschreibung

Die kristalline Fluor-Natriumverbindung ist in grösseren Mengen stark giftig.

In Kleinstmengen wird Natriumfluorid in Zahncremes, Kochsalz und im Trinkwasser eingesetzt, um den Zahnschmelz gegen Karies zu härten.

Als Ergänzungsmittel der Schüssler-Salze in der Potenz D6 wird Natrium fluoratum vor allem gegen Probleme im Verdauungsbereich angewendet.

Anwendungsbereiche

  • Depression
  • Verdauungsschwäche
  • Obstipation
  • Verstopfung
  • Nackenschmerzen
  • Juckreiz
  • Fehlhaltungen des Kopfes
  • Venenentzündung
B Gesundheitsbücher von Eva Marbach,
der Autorin dieser Website.
Werbung: