Nr. 24. Arsenum jodatum


  
Steckbrief
Deutscher Name:
Chemische Bezeichnung: Arsentrijodid
Beschaffenheit:
Typische Potenz: D12
Vorkommen im Körper: Lymphknoten, Haut, Lunge
Einsatz-Bereich als Schüssler-Salz: Stoffwechsel
Besonderheiten:
Hauptanwendungen:

Schüssler-Salz: 24. Arsenum jodatum Beschreibung

Das Ergänzungssalz Arsenum jodatum wird ähnlich eingesetzt wie Arsenum jodatum oder Arsenicum album in der Homöopathie.

Der typische Mensch, für den Arsenum jodatum geeignet scheint, ist mager, schwächlich und hat eingefallene Wangen. Aufgrund einer dauerhaften Erschöpfung hat er verschiedene gesundheitliche Probleme.

Typische Beschwerden sind Entzündungen der Atmungsorgane, Verdauungsbeschwerden und Hautentzündungen.

Häufig geht mit den anderen Arsenum jodatum-Beschwerden auch eine Funktionsstörung der Schilddrüse einher.

Man kann Arsenum jodatum auch gegen Wechseljahrsbeschwerden wie Hitzewallungen einsetzen. Auch bei Nachtschweiss kann man Arsenum jodatum versuchen.


Anwendungsbereiche
Anwendungs-Gebiete:
Salben:

Die Salben der Ergänzungssalze kann man meistens nicht im Handel kaufen. Daher macht man sie am besten selber. Siehe: Schüssler-Salze-Cremes (Salbe) selbstgemacht

Antlitzanalyse:
  • Eventuell Ausschlag
  • Eventuell Kratzspuren
  • Gerötete Augen
  • Pickel
  • Schmale Wangen

Verschlimmerung:
Besserung:

Informationen zu Qualität, Inhaltstoffe und Bezugsquellen finden Sie bei:


  

Disclaimer:
Schüssler-Salze können nicht den Besuch beim Arzt ersetzen. Suchen Sie unbedingt einen Arzt auf, wenn Sie ernsthafte gesundheitliche Beschwerden haben!

Schwere Krankheiten sollten keinesfalls allein mit Schüssler-Salzen behandelt werden. Besprechen Sie die Anwendung von Schüssler-Salzen zur ergänzenden Behandlung mit Ihrem Arzt!

Home - Up